Internationale Klassifikation (IPC)

Die internationale Patentklassifikation IPC ist in vier Blöcke unterteilt: Sektion, Klasse, Unterklasse und Gruppe. Beispielsweise bei A 01 B 1/00 oder A 01 B 1/24. A ist die Sektion, 01 ist die Klasse, B ist die Unterklasse und 1/00 und 1/24 ist die Gruppe, wobei 1/00 eine Hauptgruppe ist und 1/24 eine Untergruppe ist.

logo_klein_rot

Als Sektion werden Großbuchstaben verwendet, wobei:
  • A: Täglicher Lebensbedarf
  • B: Arbeitsverfahren, Transportieren
  • C: Chemie, Hüttenwesen
  • D: Textilien, Papier
  • E: Bauwesen, Erdbohren, Bergbau
  • F: Maschinenbau, Beleuchtung, Heizung, Waffen, Sprengen
  • G: Physik
  • H: Elektrotechnik

logo_klein_rot

Eine Klasse umfasst ein umfangreiches technisches Gebiet. Bei der Klass handelt es sich um eine zweistellige Zahl. Eine Klasse umfasst mehrere technische Gebiete. Das kann daran erkannt werden, dass die einzelnen Gebiete durch ein Semikolon voneinander getrennt sind.

logo_klein_rot

Die Unterklasse beschreibt das konkrete technische Gebiet der Klasse. Die Klassen umfassen eine oder mehrere Unterklassen. Unterklassen werden als Großbuchstaben gekennzeichnet.

logo_klein_rot

Innerhalb der Unterklasse erfolgt eine genauere Spezifizierung durch Gruppen. Eine Gruppe kann eine Hauptgruppe oder eine Untergruppe sein. Eine Hauptgruppe hat nach dem Schrägstrich zwei Nullen. Eine Untergruppe ist eine Unterteilung der Hauptgruppe.

Buy now