Wie berechne ich den Lizenzsatz?

Der anzunehmende Lizenzsatz sollte sich nach den Gepflogenheiten der zugehörigen Branche richten. In der chemischen und der pharmazeutischen Branche werden tendenziell hohe Lizenzsätze gewährt. Hier können beispielsweise 5% bis 10% möglich sein. Im Maschinenbau und in der Elektroindustrie sind eher 2% bis 3% als Lizenzsätze üblich.

Grundsätzlich sollte zumindest von einem Lizenzsatz von 2% ausgegangen werden. Andernfalls ist dies zu begründen.

Lizenzsätze
Buy now